Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Newsletter

Kath. Pfarrgemeinde St. Marien, Wedemark

Nr: 3/30.05.2020
Bild: Martin Manigatterer In: Pfarrbriefservice.de

Liebe Schwestern und Brüder,

an diesem Wochenende feiern wir Pfingsten. In der Apostelgeschichte wird uns davon berich-tet, dass die Jünger erfüllt vom Heiligen Geist die Frohe Botschaft von der Auferstehung Jesu zu den Menschen brachten.
Nicht von ungefähr ist Pfingsten eng verknüpft mit Ostern. Denn was wir Ostern gefeiert haben – Kreuzigung, Tod und Auferstehung Jesu – bekommt nun durch das Wirken des Heiligen Geistes eine weitere Dimension: wir sind aufgerufen, gleich wie die Jünger damals in Jerusalem, die Frohe Botschaft zu verkündigen.Ganz individuell in unserem Alltag. Auf der Arbeit, im Freundeskreis, in der Familie.
Der Glaube kann uns in unserem Leben Kraft und Halt geben. Zum einen ist da das Wort Gottes, das Evangelium. Dann sind hier die Sakramente: Eucharistie, Beichte oder Krankensalbung. Sie geben uns Stärkung und Anlass zum Dank. Erzählen wir anderen davon und stecken Sie mit unserem Glauben an.

Es grüßt Sie und Ihre Familien herzlich 
Benedikt Koßmann

Willkommen zur 3. Ausgabe unseres Newsletters

Bild: Martin Manigatterer In: Pfarrbriefservice.de Auch wenn noch weite Teile des Gemeindelebens ruhen, so eröffnen doch die Lockerungen bei den Maßnahmen zum Infektionsschutz neue Möglichkeiten, über die wir hier berichten möchten. Ab Pfingsten können wir wieder Heilige Messen feiern. Die Gottesdienstzeiten finden Sie unten und jederzeit aktuell auf der Homepage. Die bisherigen Schutzmaßnahmen gelten unverändert weiter.

Wiederaufnahme von Eucharistiefeiern in unseren Kirchen

Seit dem 17. Mai haben wir gemeinsame Gottesdiensten feiern können und dabei erfahren, dass die Einhaltung der notwendigen Abstands- und Hygieneregeln funktioniert. Beginnend mit dem Pfingstfest werden wir auch wieder Eucharistie feiern. Die mit dem Kommuniongang verbundene Bewegung in der Kirche erfordert besondere Vorsicht. Daher ist folgender Ablauf vorgesehen:

In St. Maria Immaculata ist nur jede zweite Kirchenbank freigegeben. Es sind jeweils zwei Plätze in diesen Bänken markiert, so dass dazwischen und zum jeweiligen Gang mindestens 1,5 Meter Abstand eingehalten werden. Personen, die im selben Haushalt leben, können zusammen in einer Bank Platz nehmen.

Kommuniongang
Vor der Austeilung der Kommunion werden vom Altar aus die Worte Der Leib Christi und die Antwort Amen gesprochen. Die Kommunionspendung erfolgt still.
Beim Kommuniongang beginnt die Fensterseite und geht - wie gewohnt - durch den Mittelgang nach vorne und am Fenster zurück. Erst wenn der Kommuniongang der Fensterseite abgeschlossen ist, gehen die Besucher der Kreuzwegseite ebenfalls durch den Mittelgang nach vorne.
Beim Verlassen des Platzes ist die Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und jederzeit auf den Abstand von 1,5 Metern zu achten.

Zum Empfang der Kommunion strecken Sie die Hände bitte weit vor, dann treten Sie bitte einige Schritte zur Seite und nehmen die Mund-Nase-Bedeckung kurz ab, um zu kommunizieren. Dann gehen Sie bitte unter Wahrung des Sicherheitsabstandes durch den jeweiligen Außengang zurück zum Platz.

Die übrigen Regeln zum Infektionsschutz gelten unverändert weiter:
  • Eine vorherige Anmeldung unter Angabe von Kontaktdaten ist erforderlich. Die Besucherzahl ist auf 25 Personen in St. Maria Immaculata und 17 Personen in Hl. Geist begrenzt.
  • Bitte bringen Sie ein eigenes Gotteslob mit, da es für das gemeinsame Gebet in den Gottesdiensten genutzt werden kann. Gottesdienste finden ohne Gemeindegesang statt.
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während des gesamten Gottesdienstes ist dringend empfohlen.
Der Einlass beginnt 15 Minuten vor dem jeweiligen Gottesdienst.
Soweit noch Plätze frei sind, ist ein Einlass auch ohne vorherige Anmeldung möglich. Name und Kontaktdaten sind dann beim Ordner am Eingang anzugeben.


Aktion der Jugendkirche Mellendorf: Verbundenheit schaffen


Die Jugendlichen der Jugendkirche Mellendorf möchten ein sichtbares Zeichen der Gemeinschaft und Verbundenheit herstellen und haben sich überlegt, die gesperrten Bänke mit Portraits der Gemeinde zu füllen. Wir holen Euch sozusagen in die Kirche rein zu uns - als Zeichen dafür, dass Ihr einfach fehlt und dass wir uns mit allen verbunden fühlen.
Dafür brauchen wir Eure/Ihre Hilfe: Bitte unterstützt uns und sendet eine Bilddatei (am besten ein Portrait) von jedem einzelnen Eurer Familienmitglieder an i.hardeweg@gmx.de (mit der Zusendung erklärt Ihr Euch mit der Verwendung der Bilder für diese Aktion einverstanden). Wir würden uns riesig freuen, wenn wir wirklich zahlreicheZusendungen bekommen könnten - um die Leere wenigstens symbolisch aus der Kirche zu vertreiben. Bitte gebt diese Information auch an Gemeindemitglieder Eures Umfeldes weiter! Wir bräuchten die Bilder am besten bis zum 03. Juni.Vielen Dank sagen
die Jugendlichen der Jugendkirche Mellendorf

Fronleichnam: Open-Air-Gottesdienst im Pfarrgarten

Theodor Wildschütte in Pfarrbriefservice.de

Wie in den vergangenen Jahren verlegen wird die Feier des Fronleichnamsfestes auf den folgenden Sonntag, in diesem Jahr den 14. Juni verlegt.
Wir laden herzlich ein zu  einem Open-Air-Gottesdienst mit Eucharistiefeier am Sonntag, 14. Juni um 11 Uhr. Auf dem Festplatz hinter der Kirche werden Plätze für ca. 80 Personen zur Verfügung stehen. Es wird wie bei allen Gottesdiensten um eine vorherige telefo-nische Anmeldung im Pfarrbüro unter Telefon 05130/3396 gebeten.

Der Gottesdienst findet auch bei leichtem Regen statt. Bei einer größeren Teilnehmerzahl ist eine Verlegung in die Kirche wegen des begrenzten Platzes nicht möglich.


Gottesdienste in St. Maria Immaculata, Mellendorf

Sa
30.05.
18.00 Uhr
Gottesdienst
So31.05.11.00 UhrHeilige Messe
 Pfingstsonntag
Mo01.06.11.00 UhrHeilige Messe
 Pfingstmontag
Mi03.06.Gottesdienst entfällt
Fr05.06.09.00 UhrHeilige Messe
Sa06.06.18.00 UhrHeilige MesseLichtzeitgottesdienst
So07.06.11.00 UhrHeilige Messe

Dreifaltigkeitsonntag

Mi10.06.18.00 UhrHeilige Messe
Fr12.06.09.00 UhrHeilige Messe
Sa13.06.18.00 UhrGottesdienstTaizé-Gestaltung
So14.06.11.00 UhrHeilige Messezu Fronleichnam

Anmeldung: Di 9-17 Uhr, Mi-Fr 9-12 Uhr unter 05130-3396.

Gottesdienste in Hl. Geist, Schwarmstedt

So
31.05.9.00 Uhr

Heilige MessePfingstsonntag
Mo01.06.9.00 Uhr
Heilige MessePfingstmontag
Mi03.06.9.00 UhrHeilige Messe
So07.06.9.00 UhrHeilige MesseDreifaltigkeitssonnt.
Mi10.06.9.00 UhrHeilige Messe
So14.06.9.00 UhrHeilige Messezu Fronleichnam

Anmeldung:
 Fr 10-12 und 15-16 Uhr unter Tel. 05071-2158

Andachtsvorschläge für Hausgottesdienste

Wer zur Risikogruppe gehört und vorsichtshalber weiter-hin die Kontakte zu anderen Menschen einschränken möchte, sollte zunächst noch auf den Besuch der Gottes-dienste verzichten.
Daher finden Sie weiterhin Vorschläge für einen Gottes-dienst zur Feier des Sonntags in der Hausgemeinschaft oder auch allein auf unserer Homepage.
Immer am Freitag finden Sie die Vorschläge für den folgenden Sonntag hier.
Zu Pfingsten werden die Vorschläge für Hausgottesdienste mit kleinen Kindern zum vorerst letzten Mal bereitgestellt. Auch die Übertragung der Gottesdienste aus dem Dom in Hildesheim endet dann.


Bildquellen (von oben nach unten):
Bild 1-3: Martin Manigatterer In: pfarrbriefservice.de, Bild 4: A. Luczyk, Bild 5: Theodor Wildschütte in pfarrbriefservice.de, Bild 6-8: M. Zimmermann

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Katholische Pfarrgemeinde St. Marien, Wedemark
Brigitte Deutschmann
Karpatenweg 1
30900 Wedemark
Deutschland

+49 (0) 5130 - 33 96
pfarrbuero@kkwede.de